Tödlicher Wanderunfall auf dem Natursteig Sieg bei Herchen

Herchen – Heute Nachmittag (23.10.2021) gegen 15:19 Uhr wurde die Feuerwehr Windeck zu einem Wanderunfall auf dem Natursteig Sieg zwischen Herchen und Herchen-Bahnhof alarmiert. Der Unglücksort war zunächst unklar. Nach einer Suchaktion am Boden und aus der Luft, konnte eine Person auf dem Wanderweg und eine zweite Person ca. 40m unterhalb in einem Steilhang lokalisiert werden.

Bild: Feuerwehr Windeck

Bei einer Wanderung war eine Person aus ungeklärter Ursache
den steilen Hang neben dem Wanderweg herabgestürzt.

Die abgestürzte Person musste noch vor Ort reanimiert werden.
Mit der Unterstützung der Höhenretter aus Hennef-Söven wurde
die Person mit einer Schleifkorbtrage aus dem Hang gerettet, verstarb jedoch an der Unfallstelle.

Im Einsatz waren die Löschzüge Herchen, Dattenfeld und Rosbach
der Feuerwehr Windeck, die Höhenretter der Feuerwehr Hennef
und Köln, die Rettungshubschrauber Christoph 3 und SAR 41,
sowie der Rettungsdienst mit einem Notarzt und zwei
Rettungswagen. Insgesamt waren ca. 65 Rettungskräfte an dem
Einsatz beteiligt.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar