Vandalismus rund um den Brunnenplatz in Niederhausen

Die Ortsgemeinde bittet um Mithilfe, diesen „Schmierfinken“ auf die Spur zu kommen

Wieder einmal waren „Schmierfinke“ in Pracht unterwegs und haben die Sprühdose kreisen lassen. Rund um den Brunnenplatz in Niederhausen wurden das Buswartehäuschen, der Aushang vom Busunternehmen, die Verkehrsschilder sowie der Schaltkasten der Pumpstation beschmiert.

Auch wurde der Sockel vom Wohnhaus in der Hauptstraße 2 beschmiert. Diese Schmierfinken müssen in der Nacht vom Dienstag 16. auf Mittwoch 17. Juni unterwegs gewesen sein.

Die Ortsgemeinde und auch die Anwohner des Wohnhauses haben Strafanzeige gestellt. Wer Hinweise zu den Vorfällen machen kann, sollte dies dem Ortsbürgermeister mittteilen oder die Polizeinspektion in Altenkirchen informieren.

(Text & Bild: Udo Seidler)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar