Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Motorradfahrern auf Schladernring (B256)

Ein 39jähriger befuhr mit seinem Motorrad von Rosbach kommend den Schladernring (B256) in Richtung Waldbröl. In einer Rechtskurve kam er aus bislang unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und stieß dort frontal mit einem 55jährigen Motorradfahrer zusammen.

Symbolbild

Beide Personen wurden schwer verletzt, an den beiden Motorrädern entstand Totalschaden.

Der 39jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Köln-Merheim geflogen, sein Unfallgegner wurde mittels Rettungswagen in das Krankenhaus Waldbröl gebracht. Für die Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten wurde die B256 für knapp drei Stunden in beide Richtungen gesperrt.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar