Verlegung einer Stromleitung entlang der L 333 in Herchen im Bereich des Bahnhofs / P&R Anlage

Vom 14. Dezember 2016 bis voraussichtlich 06. Januar 2017 wird entlang der L 333 (Stromberger Straße) in Herchen im Bereich des Bahnhofs / P&R Anlage eine neue Stromleitung verlegt. Bei den Arbeiten, die in 2 Bauabschnitten stattfinden, wird die Fahrbahn jeweils halbseitig gesperrt und der Straßenverkehr mit einer mobilen Ampel geführt.

Durch die eingesetzte, mobile Ampel ist mit Verzögerungen bei der Zufahrt zum P&R Parkplatz zu rechnen.

Der Fußgängerüberweg am Bahnhof Herchen wird um ca. 20 Metern in Richtung Ortsmitte verlegt. Während der Arbeiten wird zudem die Bushaltestelle in Fahrtrichtung Eitorf vor die Stromberger Straße 22 vorverlegt. Entsprechende Hinweise werden rechtzeitig durch den Linienbusbetreiber, die Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft (RSVG), an der Haltestelle bekannt gegeben. Durch die bevorstehenden Weihnachtsferien kann die Maßnahme, auch bedingt durch Betriebsferien der Firmen, erst Anfang Januar 2017 abgeschlossen werden.

Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises bitte für diese Beeinträchtigungen um Verständnis.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.