Fahrplanänderung des Schülerspezialverkehrs – Vollsperrung der Ortsdurchfahrt L 333 in Hurst

Symbolbild - Saviour1981

Symbolbild – Saviour1981

Vom Landesbetrieb Straßenbau NRW wurde mitgeteilt, dass die Ortsdurchfahrt in Hurst (L 333) ab Montag den 11.05.2015 für die Dauer von max. 3 Wochen komplett gesperrt sein wird.

Folgende Haltestellen können nicht angefahren werden:

  • Hurst Mitte  (Gaststätte Hurster Hof)
  • Am Friedhof
  • Altenhof (Straßeneinmündung Reiterstraße)

Optional können folgende Haltestellen gewählt werden:

  • Severinsweg
  • Altenhof (Kreuzung „Opperzauer Straße“)

Dabei sind längere Gehzeiten zu berücksichtigen. Betroffen sind die Buslinien L6, L7, L8, L9, L10, L13/1 und L14.

Im beigefügten Fahrplan sind die Änderungen orange unterlegt.

Fragen beantwortet der Sachbereich 31, Frau Kolb 02292/929-4011 und Frau Wirths 02292/929-4012.

Empfohlene Beiträge:

  1 Kommentar:

  1. Lange
    1. Juni 2015 um 19:02 Uhr

    Na ja, max. 3 Wochen, das hat ja wohl die Katz gefressen. Die 3 Wochen sind rum und die Strasse ist immer noch gesperrt und keine Info wann die mal fertig werden. Für mich sieht es so aus, als wäre da seit Tagen nichts mehr gemacht wurden, Würde gerne mal wieder nach Rossbach fahren, ohne jede Menge Umwege. .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.