Projekt Windpark geht der Wind aus

Windrad_StorchDem kürzlich vorgestellten Projekt zum Thema Windpark in der Nutscheid ist nun endgültig der Wind ausgegangen. Wie bereits berichtet, wurden in dem geplanten Gebiet mehrere Schwarzstorch Nester entdeckt.
Diese haben nun zur Folge, dass auf dem Nutscheidkamm kein Windpark entstehen wird.

Das Projekt Windpark ist damit aber nicht gestorben, so Bürgermeister Lehmann. In der Gemeinde gebe es noch andere Standorte die sich für ein solches Projekt eignen. Somit wird es noch mal etwas Aufwind geben.

Aber auch in Reihen der Arbeitsgruppe Windkraft windet es derzeit schwer.
Nachdem Peter Inden (Vorsitzender der Initiative WindeG) sich öffentlich über eine CDU Veranstaltung zum Thema Windenergie ausgelassen und diese kritisiert hat, beantragte die CDU einen Ausschluss Indes aus der Arbeitsgruppe. SPD und Grüne stimmten allerdings gegen diesen Antrag.
Peter Inden bleibt somit weiterhin Mitglied der Arbeitsgruppe.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.