1. Kunsthandwerkermarkt des SV Höhe kam gut an

„Experiment“ der kreativen Vereinsveranstaltung motiviert für weitere solche Aktionen

Kunst und Handwerkermarkt SV Höhe

Das Vereins- und Jugendheim des SV Höhe wird meist von Jugend-Fußballerinnen und -fußballern und den Seniorenfußballern der 1. Mannschaft und der Alten Herren genutzt. Am Samstag fand erstmals ein Kunsthandwerkermarkt am Sportplatz im Windecker Ortsteil Altenherfen statt. Ute Gewaltig hatte die Veranstaltung federführend mit den Ausstellern organisiert und wurde bei der Veranstaltung von weiteren Vorstandsmitgliedern und Vereinsmitgliedern und Helferinnen tatkräftig unterstützt. Für die Besucher gab es ein breitgefächtertes, kreatives Angebot, bei dem es viel Interessantes zum Sehen und Informieren gab. Für die Verkaufsstände wurde der Bereich vor dem Gebäude und die Räumlichkeiten incl. der Umkleide genutzt. Die Aussteller zeigten Holzsägekunst mit der Motorsäge, eine Kreativwerkstatt, Deko- und Laubsägearbeiten, Näh- und andere Handarbeiten, Tiffany- Glas und Kerzen, genähte Taschen, Puppenkleider etc. Aquarell- und Acryl-Malereien gehörten zur ausgestellten Malkunst. Mit Naturseifen gab es etwas zum Schnuppern und mit Fruchtaufstrichen und Senf ein Angebot für den Gaumen. Am Kochen Interessierte konnten in Kochbüchern blättern und diese erwerben.

Die Gäste plauderten nach ihrem Rundgang durch die ausgestellten Sachen auch angeregt bei der Kaffeetafel und konnten sich dabei selbstgebackenem Kuchen schmecken lassen. Wer wollte, machte auch beim Filz-Workshop mit und sah sich das Handspinnen an. Bekleidung und Ketten, sowie ausgefallener kreativer Schmuck rundeten das Angebot beim Kunsthandwerkermarkt ab. Alle Aussteller waren begeistert dabei. Leider war der Wettergott mit vereinzelten Schneeflocken am Morgen und späterem Regen am Nachmittag der Veranstaltung nicht gut gesonnen. Der Kunsthandwerkermarkt wird aber, so der Verein, als erfolgreich betrachtet. Die Reaktionen von Ausstellern und den wetterfesten Gästen motivieren sie, so Ute Gewaltig, die auch mit ihren Gartenfeees-Kreationen vertreten war, zu weiteren ähnlichen Veranstaltungen.

Der SV Höhe hat mit dem Kunsthandwerkermarkt eindrucksvoll demonstriert, dass er mit seinen aktiven Mitgliedern und Fans mehr als Fußball bieten kann. Vielen Dank sagen der Verein und die Aussteller allen, die die Veranstaltung besucht haben. Wer sich noch näher über die kreative Kunst der Aussteller informieren möchte, kann das auch auf der Webseite des Vereins: www.svhoehe.de, tun.

(Text & Bild: Erwin Höller)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar