10. Windecker Sommerlauf am 12. Juni – Countdown läuft – bereits über 250 Anmeldungen

Spannende Laufduelle zu erwarten | temporäre Siegweg, Straßen- und Siegbrückensperrung

Am Sonntag, den 12. Juni pünktlich um 10.30 Uhr fällt der Startschuss zum 10. Windecker-Sommerlauf, dem familiären Landschaftslauf an der Oberen Sieg. Die bei Jung und Alt etablierte und beliebte Laufveranstaltung geht wieder auf eine 7 Kilometer und eine 11 Kilometer Lauf-Distanz. Ebenso können auch (Nordic-) Walker auf den 7 Kilometer-Kurs gehen.

Die 10. Auflage des Windeck-Sommerlaufes findet aufgrund der zweijährigen Pandemiepause zwar erst im zwölften Jahr statt, erfreut sich aber weiterhin großer Beliebtheit, denn bisher haben sich bereits über 250 Teilnehmer für die Hauptläufe angemeldet.

Die Online-Anmeldung ist bis zum 10.06. 2022 unter www.windecker-sommerlauf.de möglich. Tagesanmeldungen sind nur möglich, falls das maximale Teilnehmerlimit in Höhe von 500 Teilnehmern zuvor noch nicht erreicht ist! Aktuelle Infos sind hierzu auf der Homepage zu finden.

Eine Anmeldung für den kostenfreien Bambinilauf (250m / bis einschließlich sechs Jahre) ist nicht notwendig. Der Bambini-Lauf startet um 10.00 Uhr – alle Bambinis sollten daher frühzeitig auf dem Startgelände sein.

Die Startunterlagen können im Meldebüro im Sportpark TSV Germania Windeck am Samstag, den 11.06. in der Zeit von 10.00-12.00 Uhr oder am Veranstaltungstag, Sonntag den 12.06. in der Zeit von 08.30-10.00 Uhr abgeholt werden.

Für eine professionelle individuelle Zeitmessung inkl. Urkunde sowie Finisher-Medaille ist ebenso gesorgt wie für die Versorgung der Läufer an der Strecke und im Zielbereich. Umkleide- und Duschmöglichkeiten sind im Sportpark des TSV Germania Windeck vorhanden.

Entlang der gesamten Strecke und vor allem im Start-/Zielbereich können die Besucher die Teilnehmer unterstützen und anfeuern. Die Zuschauer können sich auf spannende Laufduelle freuen, denn viele Siegerinnen und Sieger der letzten Windecker-Sommerläufe haben sich bereits frühzeitig einen Startplatz gesichert. Darunter unter anderem auf der 11km-Distanz Lisa Jaschke und Simon Dahl (beide Bunert – der Kölner Laufladen) sowie Thomas Westerhausen (LAZ Puma). Auf der 7km Distanz u.a. Katharina Stinner (Wissen) und André Labonde (Eitorf). Der Windecker Lokalmatador Frederik Ortmann (Rückenzentrum Windeck) wird kurz vor dem Start entscheiden, ob er auf der 7km-Distanz (Sieger von 2016-2018) oder auf der 11km-Distanz (Sieger im Jahr 2011 und 2019) starten wird.

Entlang der Strecke wird darüber hinaus die Samba-Trommelformation „Samba Pur“ den Läufern und Läuferinnen ordentlich einheizen.

Für Speisen und Getränke auf dem Veranstaltungsgelände ist auch für Besucher bestens gesorgt. Ebenso präsentieren sich dort Institutionen und Sponsoren den Teilnehmern und Besuchern, so dass sich ein Besuch in jedem Falle lohnt.

Verkehrshinweis: Am Tag des Laufes sind zwischen 10.25h – 12.30 Uhr die Siegbrücke und die Übersetziger Straße zwischen Dattenfeld und Übersetzig zeitweise gesperrt. Der Siegweg zwischen Dattenfeld und Röcklingen ist zudem für den Zeitraum des gesamten Laufes für Fußgänger und Radfahrer komplett gesperrt.

Daher sollten Teilnehmer und Besucher, die frühzeitig abreisen müssen, im Ortsteil Dattenfeld parken! Rund 50 Helfer werden für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

Weitere Informationen, Starterlisten, Anreisehinweise unter www.windecker-sommerlauf.de.

Veranstalter sind die Laufsportfreunde Windeck.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar