Ab heute gibt es Museumsbrot bei Kochs Backstube – 25 Cent pro Brot gehen als Spende an den Museumsverein Windeck

Kochs Backstube startet ab heute (07.02.2019) mit dem Verkauf eines „Museumsbrotes“ in allen 8 Filialen in den Gemeinden Windeck, Eitorf, Hamm und in der Stadt Waldbröl.

25 Cent pro verkauftem Brot spendet Kochs Backstube dem Förderverein Heimatmuseum Windeck e.V., der das Museumsdorf in Altwindeck rein ehrenamtlich betreibt und unterhält und in diesem Jahr sein 55-jähriges Jubiläum feiert.

Die Museumsfreunde benötigen zur Zeit finanzielle Unterstützung, damit sie weiter eine Zeitreise durch die Heimat anbieten können. Dies sieht auch Kochs Backstube so und ging gleich tatkräftig auf die Ende letzten Jahres gestellte Anfrage vom Förderverein ein. Ab heute wird die Werbung für das neue Museumsbrot beginnen und es kann sehr gerne in den  Filialen probiert, aber auch zur Unterstützung des Museums bereits gekauft werden.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar