Aktion „STADTRADELN“ 2021 in Windeck

Alljährlich beteiligen sich an der Aktion „Stadtradeln“ bundesweit viele Tausend aktive Radfahrende. In diesem Jahr läuft die Aktion vom 5.-25. September.

Dabei geht es wettbewerbsmäßig vorrangig darum, innerhalb des Zeitraumes von 3 Wochen als Team (oder Einzelperson) möglichst viele Radkilometer zu „sammeln“ und damit im lokalen Vergleich möglichst gut abzuschneiden. 

Viel wichtiger jedoch, gerade angesichts der Klimadebatte: Diese Kilometer können dann in eingespartes CO2 umgerechnet und somit der eigene (theoretische) Beitrag zum Klimaschutz eingeschätzt werden. 

Auf diese Weise kann also nicht nur ein Gruppengefühl durch das (gemeinsame) Radeln entstehen oder gestärkt werden, sondern auch das Bewusstsein für den Klimaschutz geschärft werden. Und zudem dient das Radfahren ja auch der eigenen Gesundheit und es lässt uns besonders in Zeiten der Pandemie noch stärker den Wert gemeinsamen Tuns spüren. 

Die Gemeinde Windeck wird seit Jahren über den Rhein-Sieg-Kreis für das „Stadtradeln“ angemeldet, allerdings bisher ohne nennenswerte Beteiligung der Bürger*innen.

Wir von der neu gegründeten ADFC-Ortsgruppe Obere Sieg wollen das ändern und für das Freizeit- und besonders das Alltagsradeln auch in unserer hügeligen Landschaft ganz laut trommeln – selbstverständlich auch mit einem eigenen Stadtradeln-Team.

Radfahren ist ein gesundheitsfördernder Trend, den wir an der Sieg derzeit besonders nah miterleben. 

Sport- und Bürgervereine, Behörden, Arbeitgeber, politische Parteien, Nachbarschaften schaffen ein Wir-Gefühl. 

Beides bringt das „Stradtradeln“ zusammen!

Deshalb, liebe Windecker*innen: Tut euch zusammen, bildet Teams und macht mit (und berichtet auf allen möglichen Kanälen darüber)!

Anmeldung/Registrierung ganz einfach unter stadtradeln.de

Fragen? Tourismusverein Windecker Ländchen martina.schneider@gemeinde-windeck.de Tel. 02292-956 2021 oder dieter.zerbin@adfc-bonn.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar