Motorradfahrer kollidiert mit Leitplanke

Am Sonntagvormittag (08.08.2021) gegen 11:25 Uhr kollidierte ein 28-jähriger Motorradfahrer aus Overath zwischen Herchen und Leuscheid mit der Schutzplanke und stürzte. Der ansprechbare Biker kam zur Behandlung ins nächste Krankenhaus. Die Polizei geht von einem Fahrfehler aus.

Motorradfahrer kollidiert nach Fahrfehler mit Leitplanke – Bild: Polizei Rhein-Sieg

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 28-Jährige mit seiner Ducati auf der Landstraße von Herchen in Richtung Leuscheid gefahren. Kurz vor einer lang gezogenen Linkskurve hatte der Fahrer mindestens 2 Autos überholt.

Beim Einscheren im Kurvenverlauf geriet er ins Straucheln und touchierte die Schutzplanke rechts neben der Fahrbahn. Er schliff an der Planke entlang und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Sein Naked Bike rutschte noch einige Meter über den Asphalt und blieb auf der Fahrbahn liegen. 

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar