Alkoholisierter Zweiradfahrer bei Sturz auf K 23 schwer verletzt

Rettungsdienst DRK Blaulicht Krankenwagen

Helpenstell – Am 11.06.2016 gegen 21:45 Uhr fanden Passanten einen bewusstlosen Mann in Windeck auf der K 23 (Dammsbachstraße) vor und leisteten Erste Hilfe. Der Verletzte war offenbar kurz zuvor mit seinem Kleinkraftrad gestürzt. Die Zeugen alarmierten sofort Rettungsdienst und Polizei. Ein Notarzt versorgte den Verletzten vor Ort, ehe er mit wiedererlangtem Bewusstsein im Rettungswagen in eine Bonner Klinik gefahren wurde.

Es stellte sich heraus, dass der 36-jährige Windecker unter Alkoholeinfluss stand. Mehr als 1,4 Promille ergab der Atemalkoholtest. Zudem besitzt er keinen Führerschein für das Zweirad und hatte das Gefährt auch nicht zugelassen. Den Fahrer erwartet nun unter anderem ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar