ASC Westerwald Giborim e.V.: Danke an alle Helfer

Das Jahr neigt sich dem Ende und es wird Zeit, sich auch mal bei denen zu bedanken, die nicht auf dem Platz stehen, sondern immer im Hintergrund bleiben, ohne die aber nichts laufen würde. Die Footballer sagen danke an alle die an Gamedays immer hilfreich dem Verein zur Zeite stehen.

Das fängt an mit dem Organisieren und Planen der Veranstaltungen. Die Getränke und der Bierwagen müssen bestellt und am Spieltag natürlich auch verkauft werden. Die Hüpfburg für unsere kleinen Fans muss bestellt, abgeholt und aufgebaut werden. Die Cafeteria muss vorbereitet werden, dass heißt einkaufen, Teige machen, aufbauen, verkaufen und später natürlich auch wieder alles säubern. Aber auch der Platz wird vor jedem Spiel vorbereitet. Also es ist immer viel zu tun, damit jeder Spieltag ein Erfolg wird. Am Spielfeldrand braucht man noch einen Sanitäter der im Falle eines Falles schnell helfen kann. Für das gelingen eines Spiels werden dann selbstverständlich Schiedrichter gebraucht genauso wie die Kettencrew und den der den Downmarker betätigt.  Bei der Jugend geht der Dank an die Eltern der Spieler, die immer bereit sind, ihre Kinder zu den Spielen zu fahren. Herzlichen Dank ebenso an die Cheerleader, die bei jedem Wetter mit auf dem Platz sind um die Spieler anzufeuern und für super Stimmung zu sorgen. In der Hoffnung keinen vergessen zu haben: Danke an die wundervolle Mannschaft im Hintergrund.

Aber nicht zuletzt gilt der Dank auch den Fans, die immer den Weg ins Stadion finden und die Giborim lautstark unterstützen. vielen Dank an alle. Die Giborim freuen sich, euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Frohe Weihnachten an alle Fans, Spieler und Helfer.

(Text & Bild: ASC Westerwald Giborim e.V.)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar