AWO Windeck: „Energiespar-Tipps für den Alltag“ am 22.11.2022

Die Preise für Strom, Gas und Heizung explodieren förmlich. Die meisten Haushalte haben von ihren Energieanbietern bereits Preiserhöhungen im Briefkasten gefunden. Und jetzt steht die Heizperiode bevor. Viele Menschen mit kleinem oder auch durchschnittlich gefülltem Geldbeutel haben Furcht vor den
finanziellen Folgen und fragen sich: „Wie können wir Energie sparen?“

Der AWO Ortsverein Windeck gibt in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW und dem Deutschen Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. deshalb am 22.11.2022 „Energiespartipps für den Alltag“.

In einem Vortrag gibt Petra Grebing, Energieberaterin der Verbraucherzentrale im Rhein-Sieg-Kreis, ab 18:00 Uhr in der Gesamtschule Windeck, Standort Rosbach, Hurster Str. 12, 51570, Windeck, EINGANG AMTSSTR. wichtige allgemeine Hinweise und Ratschläge. Anschließend geht sie auf individuelle Fragen der Besucherinnen und Besucher ein.

Fragen zum Mietverhältnis in diesem Zusammenhang beantwortet vor Ort ein Vertreter des Deutschen Mieterbunds.

„Energiespar-Tipps für den Alltag“
Am 22.11.2022, um 18:00 Uhr
Gesamtschule Windeck, Standort Rosbach, Hurster Str. 12, 51570 Windeck,
Bitte beachten: EINGANG AMTSSTR.
Kontakt und Anmeldung: Richard Suhre, stellv. Vors. AWO-OV Windeck
Email: suhrerichard8@gmail.com, Handy:015751536063

(Text & Bild: AWO-Ortsverein Windeck)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.