Bergischer Naturschutzverein e. V.: Pflanzenkunde im Wald

Botanischer Grundkurs – Kennenlernen der heimischen Pflanzenvielfalt im Wald am 27. August, 9.30 -17.00 Uhr

Referentin: Dr. Nicole Nöske

Der Wald bietet einer Vielzahl von Pflanzenarten einen Lebensraum, von den bestandsbildenden imposanten Bäumen bis hin zu Sträuchern, krautigen Pflanzen und den kleinen Moosen.

In diesem Grundkurs wird im ersten Teil eine allgemeine Übersicht über die im Wald vorkommenden heimischen Pflanzenarten gegeben und Methoden der Pflanzenbestimmung vorgestellt und erprobt. Es wird auch die Bedeutung des Waldes für den Klimaschutz, die Naherholung und seine Kulturgeschichte thematisiert.

In der näheren Umgebung geht es gemeinsam auf Entdeckungsreise zu den Pflanzenarten des Waldes und ihren typischen Standorten.

Ort: Bodelschwinghgymnasium Herchen, Bodelschwinghstr. 2, 51570 Herchen-Windeck und nahe gelegener Wald. Die Mensa liegt oberhalb des Gymnasiums.
Verpflegung: Mittagsimbiss und Getränke sind mitzubringen
Teilnahmebeitrag: 25 € für die Teilnahme am ganzen Tag

Anmeldung unbedingt erforderlich: Email: g-h.heuser@t-online.de oder 02292/1219

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.