Bodenbergschule Schladern: Käpt´n Book zu Gast in Schladern

Auch in diesem Jahr konnte die Bodenbergschule Schladern wieder im Rahmen des „Käpt`n Book“ Lesefestivals eine bekannte  Kinderbuchautorin begrüßen:  Jutta Nymphius, die in Hamburg lebt, kam zu uns aus Bonn angereist.

Sie las für unsere Erst- und Zweitklässler aus ihrem auch wunderschön gestalteten Kinderbuch „Sigurd und die starken Frauen“ und schaffte es mit ihrer Präsentation und ihren zahlreichen Requsiten, die Kinder immer wieder miteinzubeziehen und  für die Geschichte zu begeistern:      Bei den Wikingern ist alles anders, Kämpfen ist Frauensache – die Männer versorgen die Kinder, die Tiere und den Acker. Bis die Männer auch einmal auf große Fahrt wollen….Im Buch geht es um feste Rollenverteilungen und warum es gut ist, diese aufzubrechen, und zwar für alle Seiten. Ein wunderbares Buch zum Thema Gleichberechtigung im Alltag!

Ganz herzlich möchten wir uns auch wieder bei Frau Martina Schneider vom Tourismusverein der Gemeinde Windeck für die gute Zusammenarbeit  bei der Organisation und Finanzierung des Projektes bedanken! Dafür geht hier noch ein großes „Dankeschön“ an die Kreissparkassenstiftung, ohne deren Hilfe wäre die Teilnahme am Rheinischen Lesefest nicht möglich gewesen!!

Für die Kinder und Kollegen der Bodenbergschule,  B. Zerbin

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar