Der Bürgerverein Leuscheider Land informiert: Traditioneller Bauernmarkt in Leuscheid

Der Bürger- und Verschönerungsverein Leuscheider Land veranstaltet am:
Sonntag, den 13. Mai 2018 ab 11.00 Uhr den diesjährigen Bauernmarkt in der Ortsmitte von Leuscheid entlang der Saalerstraße mit Unterstützung der örtlichen Vereine und Dorfgemeinschaften.

Mit dabei ist wieder die Familie Hildegard und Karl-Heinz Krüger, die anlässlich des Bauernmarktes in der Niederleuscheiderstraße 63 gemeinsam mit anderen Akteuren altes handwerkliches Können präsentieren.

Ihre Teilnahme am Bauernmarkt haben verschiedene Aussteller und Handwerker auch dieses Jahr wieder angesagt. Der Speiseplan wartet mit einem reichhaltigen Angebot auf: Reibewaffeln, frisch zubereitet auf den mit Holz befeuerten Waffeleisen, diverse Fleischgerichte bei der Feuerwehr.
Eis und Blechkuchen bei den Landfrauen. Ein tolles Kuchenbuffet im Kindergarten „Rappelkiste“, sowie weitere Angebote der örtlichen Gastronomie bei Familie Sieberz (Gaststätte Paulus) und im Sportlokal„Alt Löschend“. Nach oder vor dem Besuch des Bauernmarktes lädt die Umgebung von Leuscheid zu Spaziergängen ein mit reizvollen Ausblicken ins Siegtal, bis ins Siebengebirge und in den Westerwald.

Wie im letzten Jahr findet am Samstag den 12.Mai 2018 im Feuerwehrgerätehaus der „Freiwilligen Feuerwehr Löschzug Leuscheid“ eine Scheunenpartystatt. (Beginn 19:00Uhr)

(Text: Bürger- und Verschönerungsverein Leuscheider Land)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar