Die LINKE Windeck: Anfragen zur nächsten Ratssitzung

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Damen und Herren vom Gemeinderat,

um Beantwortung der folgenden Anfrage zur nächsten Ratssitzung wird gebeten:

Wäre es nicht möglich, das Ordnungsamt mit einem Anrufbeantworter auszustatten? Ich wurde schon von einigen Bürger/Innen angesprochen, dass wenn sie das Ordnungsamt nach 12:30 Uhr anrufen, oft niemand zu erreichen ist.

Es wäre von Vorteil auch für die Gemeinde wenn der Bürger/Innen deren Anliegen sofort melden kann.

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Damen und Herren vom Gemeinderat,

um Beantwortung der folgenden Anfrage zur nächsten Ratssitzung wird gebeten:

Welcher Zinssatz gilt für die Kassenkredite?
Bei welcher Bank wird dieser / werden diese in Anspruch genommen?
Wie hoch ist der derzeitige Kassenkredit?
Wo ist die Veröffentlichung des Beteiligungsbericht zu finden, dies wurde bereits schon einmal nachgefragt.

(Text: Die LINKE Windeck)

Empfohlene Beiträge:

  1 Kommentar:

  1. wowedv
    29. Juli 2016 um 23:24 Uhr

    Zitat „Wäre es nicht möglich, das Ordnungsamt mit einem Anrufbeantworter auszustatten? Ich wurde schon von einigen Bürger/Innen angesprochen, dass wenn sie das Ordnungsamt nach 12:30 Uhr anrufen, oft niemand zu erreichen ist.“
    Nachmittags werden i.d.R. die Telefongespräche des vormittags abgearbeitet um am nächsten Morgen wieder fit zu sein für die neuen Anrufe.
    Grundsätzlich sollten Begehren an Verwaltungen, soweit nicht Gefahr im Verzug ist (dafür gibt es die Telefonnummer 110), in schriftlicher Form per Email oder Brief erfolgen.
    Eine sinn freie Anfrage

Schreibe einen Kommentar