Die LINKE Windeck: Kölsche Klüngel im Rathaus Windeck? Anfrage Wegekommission wurde nicht beantwortet

Am 18.06 2018 wurde vom Bürgermeister Lehmann im öffentlichen Teil meine Anfrage nicht richtig beantwortet.

Er sagte aber nicht zu mir sondern allgemein es gäbe so etwas ähnliches aber Nähers könnte er nicht sagen da einige Namen da stehen würden und die könnte er nicht nennen,er sprach das Ratsmitglied Alfons Korell an das er das an ihm schriftlich zusenden würde daher meine frage sind es Ratsmitglieder die sind ja Öffentlich die kann man nennen oder wer steht dort und gibt es eine überhaupt Wegekommission.

Jakob Esser

(Text: Die LINKE Windeck)

Empfohlene Beiträge:

  1 Kommentar:

  1. Mai-Gebhardt
    27. Juni 2018 um 23:29 Uhr

    Eine Wegekommission wäre tatsächlich eine wichtige Sache. Straßen und Wege sollten regelmäßig begutachtet werden. Wer Tourismus haben will, muss seine Wege erhalten und Verschmutzungen schnell beseitigen. Wenn wir mit unseren Hunde auf dem Siegbegleitweg spazieren gehen, fallen uns oft Glasscherben, Kronkorken und ähnliches auf. Nichts für Hundepfoten und Schuhen. Schlaglöcher auf diversen Straßen sind lange vorhanden. Teilweise wurden diese von Anliegern zugeschüttet, da die Baufirma dies versäumt hatte.

Schreibe einen Kommentar