Durch Handy abgelenkt und auf parkenden PKW aufgefahren

Dattenfeld – Ein Blick aufs Handy reicht aus, um zum Beispiel bei Tempo 50 km/h pro Sekunde 14 Meter im Blindflug zurückzulegen. Leidvoll musste dies gestern (05.03.2019) eine 39-jährige Frau aus Ruppichteroth feststellen, als sie gegen 19.30 Uhr mit ihrem Opel auf der Hauptstraße in Dattenfeld auf einen geparkten Wagen auffuhr.

Sie war aus Richtung Rosbach in Richtung Dattenfeld gefahren und auf das Heck des am rechten Fahrbahnrand geparkten Mercedes Kombi gefahren. Dabei verletzte sich die 39-Jährige leicht und kam ins Krankenhaus.

Gegenüber einem Polizisten gab sie an, kurz aufs Handy geschaut zu haben und dadurch unaufmerksam gewesen zu sein. Beide Autos wurden erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf circa 12.500 Euro geschätzt.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar