Ein Engel? – Schulmusical 2018

Am vergangenen Wochenende kam das diesjährige Hauptprojekt der Musical-AG „Ein Engel?“ auf die Bühne.

Es war wieder ein voller Erfolg: Insgesamt über 300 Besucher wollten das Bühnenstück sehen, das mehr als 60 Kinder aus den Klassen 2-4 in zwei komplett unterschiedlichen Besetzungen einstudiert hatten. Die Kinder blieben dafür das ganze Jahr über jede Woche eine Stunde länger in der Schule, zwei Stunden, wenn sie eine Solorolle hatten.

Die Geschichte „Ein Engel?“ beginnt im Himmel:

Der Engel Angelina findet die Chorproben für die kleinen Engel langweilig und peppt sie mit eigenen Ideen auf – sehr zur Freude aller anderen kleinen Engel.

Damit er Verantwortung lernt, schickt ihn die himmlische Chorleiterin auf die Erde, wo er einem Kind helfen soll, das ständig von seinen Mitschülern gemobbt wird. Das Kind, Sabrina, bzw. Timo traut der himmlischen Hilfe zunächst nicht so viel zu, wird aber von „seinem“ persönlichen Engel so unterstützt, dass das Kind schließlich Anerkennung gewinnt, an sich glaubt und neue Freunde findet. Und die bis dahin feindseligen Mitschülerinnen und Mitschüler erkennen, dass sich in Sabrina / Timo einiges verbirgt, von dem sie lernen können.

Am Ende des Musicals stellt Klassenlehrerin Frau Müller Sabrina, bzw. Timo ihre neue Klassenkameradin vor- und siehe da, diese hat eine verblüffende  Ähnlichkeit mit Engel Angelina … himmlisch eben.

Die Geschichte wurde von allen Darstellern toll umgesetzt, der Engelschor unterstützte alle Lieder mit mitreißendem Gesang und den passenden Choreographien und Tänzen.

In der Woche vor und natürlich während den Aufführungen brauchten wir zusätzliche Unterstützung und erhielten sie wie immer von Jan Weber, der hauptverantwortlich für die Technik war, von Jonas Hahn und Timo, die sich ebenfalls im technischen Bereich einbrachten, von Lehrern und Eltern, die vor und hinter den Kulissen und beim Catering halfen.

Ganz herzlichen Dank allen Kindern aus der Musical-AG, für das Vertrauen, euer Engagement und die vielen lustigen und schönen Momente. Es macht sehr viel Spaß mit euch!

(Text & Bild: Sonnenbergschule Rosbach)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar