Einbrecher bestehlen die Rosbacher Feuerwehr

Bislang unbekannte Täter sind am 09.06.2016 in die Sozialräume der Feuerwehrlöschgruppe Rosbach eingebrochen. Sie drangen durch ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes an der Straße „Im Wieschen“ ein und durchsuchten sämtliche Schränke und Behältnisse nach Beute.

Gestohlen wurde das Sparkästchen der Wehrleute mit einem noch unbekannten Bargeldbetrag. Ob weitere Gegenstände fehlen, ist noch unklar. Einen Täterhinweis zu dem Einbruch gab ein Anwohner bereits. Er war in der Nacht gegen 04:30 Uhr durch ein lautes Geräusch geweckt worden und hatte an dem Gebäude einen Unbekannten gesehen, der nun als Tatverdächtiger in Frage kommt.

Der Mann wird als 20 bis 30 Jahre alt und ca. 180 cm groß mit kräftiger Statur beschrieben. Er hat schwarze Haare, dunkle Haut und eine auffällig große Nase. Er war dunkel gekleidet und trug nach Angaben des Zeugen weiße Handschuhe. Hinweise an die Polizei unter Tel.: 02241 541-3421.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.