Einbruch in Imbiss in Dattenfeld und versuchter Einbruch in Kohlberg

Dattenfeld/Kohlberg – Am Samstagmittag bemerkte ein Passant den Einbruch in einen Imbiss an der Übersetziger Straße in Dattenfeld. Die Täter hatten zunächst ein Bügelschloss aufgebrochen, die zusätzliche Türsicherung entfernt und anschließend die Tür aufgehebelt. Beute haben die Unbekannten vermutlich nicht gemacht, da der Imbiss derzeit Betriebsferien hat. Der Sachschaden an der Tür beläuft sich auf 500,- Euro.

Unbenannt-1

Ebenfalls kam es am Samstag in Kohlberg zu einem Einbruchsversuch. Es wurde bei einem älteren Ehepaar geklingelt und als der Herr die Tür öffnete, schubste ihn eine Frau mitsamt Tür zur Seite und versuchte in das Haus zu laufen. Der Herr konnte die Frau gerade noch am Arm packen und zog sie wieder heraus.

Die Frau floh zu einem Auto – vermutlich ein silberner/hellgrauer Kombi – mit Duisburger Kennzeichen (DU), in dem ein Mann auf sie wartete. Die Frau hatte dunkle Haare und war mit einer weiß-blauen-Jacke bekleidet.

In letzter Zeit gab es mehrere Vorfälle bei denen ein Auto mit DU-Kennzeichen gemeldet wurde. Zuletzt handelte es sich um einen weißen VW Golf. Bitte unbedingt Augen offen halten und Hinweise direkt an die Polizei melden!

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar