Einbruch in Raiffeinsenmarkt in Leuscheid – Täter flüchtig

Leuscheid – Ein ausgelöster Einbruchsalarm in einem Raiffeisenmarkt in Leuscheid rief die Polizei Eitorf in der Mittwochnacht (07.03.2018) gegen 03.15 Uhr auf den Plan. Mehrere Streifenwagen eilten zu dem Landhandel an der Heilbrunnenstraße.

Beim Eintreffen der Beamten waren die Täter schon in unbekannte Richtung geflohen. Nach bisherigen Ermittlungen hatten die Einbrecher einen Glaseinsatz in der Fassade aus dem Rahmen gebrochen und waren so in den Markt gelangt.

Zunächst machten sie sich an der Alarmanlage zu schaffen und zerstörten sie. Anschließend brachen die Täter noch eine Bürotür auf, bevor sie unerkannt vom Tatort flüchteten. Ob etwas gestohlen wurde, steht derzeit noch nicht fest.

Es entstand durch die Tat ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eitorf unter der Telefonnummer 02241 541-3421 entgegen.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar