Einbruch in Rosbacher Feuerwehrhaus und Sportheim der SpVgg Hurst-Rosbach

Einbrecher haben in der Nacht von Mittwoch (14.09.2016) auf Donnerstag (15.09.2016) ein Sparkästchen aus dem Gemeinschaftsraum der Rosbacher Feuerwehr gestohlen. Die Täter hatten zunächst versucht, die Eingangstür und das Fenster zum Treppenhaus des Feuerwehrhauses an der Straße “Am Wieschen” in Rosbach aufzuhebeln. Nachdem dies nicht gelang, schlugen sie die Fensterscheibe zum Sozialraum ein. Durch das entstandene Loch entriegelten die Diebe den Fenstergriff und stiegen ein.

Bild: Feuerwehr Windeck

Bild: Feuerwehr Windeck

Die Einbrecher durchsuchten alle Räume und stahlen das Sparkästchen. Wie viel Geld sie dabei erbeuteten ist unklar. Ob noch weitere Sachen gestohlen wurden, steht ebenfalls noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 800,- Euro.

Auch das Sportheim der SpVgg Hurst-Rosbach wurde vor wenigen Tagen Opfer eines Einbruchs. Dabei wurden mehrere Fensterscheiben und Türen zu diversen Gebäuden aufgebrochen. Was genau bei den Einbrüchen im Sportheim entwendet wurde ist unklar.

einbruch-spvgg-hurst-rosbach-09-2016

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei in Eitorf unter der Rufnummer 02241 541-3421 entgegen.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.