Einladung zur Bergbauwanderung am 5. November 2017

Der Förderverein zur Erhaltung der Bergbau- und Hüttentradition e.V., Grube Silberhardt in Windeck-Ötterhagen lädt herzlich zur diesjährigen Bergbauwanderung im November ein. Sie findet statt am Sonntag, den 5.11.2017 von 9.00 – 13.00 Uhr.

Quelle: grube-silberhardt.de

Ausgehend vom Gelände des Besucherbergwerks „Grube Silberhardt“, Eisenbergstr. 29, 51570 Windeck-Öttershagen geht es in einer ca. 12 km langen Wanderung durch den herbstlichen Wald über das Gelände der ehemaligen Grube Jucht zur Grube Leonide, dann bis unterhalb des „Beierhahn Höchsten“(Distelshausen) zur Grube Jucht 2 und wieder zurück zum Besucherbergwerk.

Während der Wanderung erläutert unser Mitglied Harald Patzke Ihnen die montan-historischen Relikte und Sehenswürdigkeiten entlang des Weges. Der Abschluss bildet ein kleiner Imbiss im Besucherzentrum bei dem Ihnen eine ca. 20 minütige Filmvorführung und Informationen zur Geschichte der bewanderten Gruben, sowie ein Gang durch unsere montan-historische Ausstellung weitere Einblicke in die historische Bergbautätigkeit der Region geben werden.

Die Teilnahme an der Wanderung und dem Begleitprogramm ist kostenfrei. Über eine kleine Spende an den Förderverein würden wir uns jedoch sehr freuen.

Auf Wunsch bieten wir für Interesseierte auch eine (kostenpflichtige) Führung des Untergagebereichs der Grube Silberhardt an.

Anmeldungen zur Bergbauwanderung sind möglich:

Per E-Mail:
Grube-Silberhardt@t-online.de
tourismus@gemeinde-windeck.de
Harald.Patzke@t-online.de

Tel:
022947928887
02292/19433
02292/1357

Bitte beachten: Versicherungstechnisch erfolgt die Teilnahme an der Wanderung auf eigenes Risiko

(Text & Bild: Förderverein zur Erhaltung der Bergbau- und Hüttentradition e. V. , Grube Silberhardt)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar