Geben Sie Gas! Einführung in die Techniken des Schweißens

Ob Auspuff flicken, Gartentor reparieren oder ein Kunstobjekt aus Metall gestalten – das Schweißen bietet unendlich viele Möglichkeiten für Bastler, Heimwerker und Kunstschaffende. Bis allerdings der Lichtbogen richtig überspringt, gilt: Übung macht den Meister!

In dem Kurs „Geben Sie Gas!“ der Volkshochschule Hamm erfahren die Teilnehmer:innen, wie Schweißen überhaupt funktioniert, welche Materialien wie behandelt werden müssen, welche Schweißverfahren und -geräte es gibt und wann welches Verfahren angewendet wird. All das verraten Ihnen die Metallbaumeister und Schweißfachmänner Peter Herrig und Udo Ristau.
Sie lernen folgende Schweißverfahren kennen und probieren sie aus:
– Autogenschweißen (Gasschweißen mit Azetylen und Sauerstoff)
– Elektrohandschweißen
– MAG-Schweißen (Metall-Aktiv-Gas)
– WIG-Schweißen (Wolfram-Inert-Gas)
Bitte ziehen Sie festes Schuhwerk und schwer entflammbare Kleidung (beispielsweise Jeans) an.

Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen
Anmeldungen bitte bis Donnerstag, 7. September 21 bei der VHS Hamm (Sieg) unter Tel.02682/9533-35 oder vhs@hamm-sieg.de

Ort: Kunst- und Bauschlosserei Udo Ristau in Eitorf, Zeit: Samstag, 11. September, 9 bis 15.15 Uhr – 1 Termin.

Leitung: Udo Ristau und Peter Herrig, Kosten: 115 Euro; im Entgelt sind Material und ein kleiner Imbiss und Getränke enthalten.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar