Giborim-Spieler goes Amerika

Ein U16-Spieler der Giborim, Falk Treudt, fliegt mit der Auswahlmannschaft NRW nach Amerika. Dort werden die 40 Jungs mit verschiedenen High-School Mannschaften trainieren. Sie werden ein Baseballspiel besuchen und gegen die St. Thomas More High-School ein Spiel bestreiten.

Die Mannschaft bleibt 10 Tage in Conneticut bevor es wieder auf den Heimflug geht. Die Aufregung der Mannschaft ist groß und sicher wird es ein tolles Erlebnis. Alle Spieler wurden ausgestattet mit toller Teamware. Die Giborim wünschen ihrem Spieler viel Erfolg und Spaß in Amerika.

Wenn Du jetzt Lust hast auch mal diesen Sport auszuprobieren, dann komm einfach vorbei. Die Jugend bis 16 Jahre trainiert immer Montag und Donnerstag von 17 – 19 Uhr und die Herren wie die U19, also ab 17 Jahre, immer direkt im Anschluss an das Jugendtraining, also von 19 – 21 Uhr. Die Mannschaften freuen sich immer auf Unterstützung.

(Text & Bild: ASC Westerwald Giborim e.V.)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar