Glatteisunfall mit leicht verletzter Autofahrerin

Blaulicht_unfall

Eitorf – Am 08.01.2016 gegen 07:40 Uhr hatte eine 21-Jährige aus Windeck mit ihrem PKW auf eisglatter Fahrbahn einen Verkehrsunfall. Die Windeckerin befuhr mit ihrem grauen Renault die Landstraße 86 in Richtung Mühleip. In einer Linkskurve verlor sie offensichtlich die Kontrolle über ihr mit Winterreifen ausgerüstetes Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Renault landete im Straßengraben.

Die 21-Jährige verletzte sich leicht und musste im Krankenhaus ambulant versorgt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 1500,- Euro.

Trotz der bisher milden Wintertemperaturen können Straßen, insbesondere in den Morgenstunden, vereist und glatt sein. Daher: Vorausschauende Fahrweise und angepasste Geschwindigkeit schaffen einen Sicherheitspuffer und können Leben retten!

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.