Glimmender Rindenmulch im Kreisverkehr an der Präsidentenbrücke

FeuerwehrAm heutigen Nachmittag gegen 15:50 Uhr wurde die Feuerwehr Rosbach alarmiert um einen bisher ungeklärten “Brand” im Kreisverkehr an der Präsidentenbrücke zu löschen.

Aus unbekannten Gründen hatte der im Kreisel verstreute Rindenmulch angefangen zu glimmen. Möglicher Brandherd könnte ein aus dem Auto geworfener Zigarettenstummel sein. Aus aktuellem Anlass weisen wir noch einmal darauf hin, auch bei den aktuellen Witterungsverhältnissen Vorsicht walten zu lassen.

Empfohlene Beiträge:

  1 Kommentar:

  1. Asterix
    16. August 2013 um 11:56 Uhr

    Ungeklärte Ursache? Als ich gestern nach Rosbach fuhr, brannten dort Mitarbeiter einer Gärtnerei mit einem Brenner Unkraut ab. Ob da vielleicht ein Zusammenhang besteht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.