Glückliche Gewinner auf dem Weihnachtsmarkt in Pracht

Beim Schätzspiel auf dem Weihnachtsmarkt in Pracht gab es viele Gewinner. Während des diesjährigen Weihnachtsmarktes in Pracht auf dem Kindergartengelände haben 130 Erwachsene  und 40 Kinder am Schätzspiel teilgenommen.

Weihnachtsmarkt Pracht 2014 (25)

Ortsbürgermeister Udo Seidler und die Kindergartenleiterin Regina Just, beide als Weihnachtsbäcker verkleidet, hatten zwei Schätzspiele vorbereiten. Unter dem Motto „In der Weihnachtsbäckerei“ waren nach dem Plätzchen backen viele Nüsse übrig geblieben. Diese wurden in einem großen Netzsack für die Erwachsenen und einem kleinen Netzsack für die Kinder zusammen gepackt. Für die Erwachsenen war es etwas schwieriger, hier waren Hasel-, Erd- und Walnüsse zusammen gepackt wobei bei den Kindern nur Walnüsse im Netzsack waren. Das Ergebnis war für viele eine Überraschung.

Bei den Erwachsenen war Oliver Heimann der Anzahl von 647 Nüssen am nächsten. Es folgten Wolfgang Ebach, Erika Bohnet, Tanja Seelbach und Heiko Busch. Alle erhielten einen Einkaufsgutschein vom Lebensmittelmarkt „nah & frisch“ aus Pracht.

Bei den Kindern hatte Jana Hartwig die Anzahl von 123 Walnüssen genau richtig geschätzt. Weitere Gewinner bei den Kindern waren Leon Kleff und Lisa Gehrsitz, alle erhielten eine „Naschbombe“.

(Text & Bild: Udo Seidler)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.