L 312: Von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet

Blaulicht_unfall

Leuscheid/Werfen – Ein 24-jähriger Autofahrer aus Essen ist am Montag (23.05.2016) auf der Fahrt nach Werfen mit seinem Ford in den Straßengraben entlang der Landstraße 312 (L 312) gefahren. Der junge Mann und seine beiden Mitfahrer fuhren gegen 11.30 Uhr in einem silberfarbenen Ford Focus auf der L 312 aus Leuscheid kommend in Richtung Werfen.

In einer Kurve in Höhe der Werfermühle verlor der 24-Jährige aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Ford geriet in den Straßengraben, drehte sich einmal um die eigene Achse und blieb in Fahrtrichtung im Graben liegen.

Der Fahrzeugführer sowie seine Mitfahrer, zwei Männer aus Essen im Alter von 24 und 51 Jahren, verletzten sich bei der Kollision leicht und kamen zur Behandlung ins Krankenhaus. Der Ford des 24-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden am Auto beläuft sich auf rund 3000,- Euro.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar