MGV Niederhausen unter neuem Vorsitz – Traditionelles Schlemmerfest verschoben

Nach 24 Jahren legte Karl-Heinz Mulitze sein Amt als 1. Vorsitzender des Chores nieder. Der Chor bedankt sich bei ihm für die langjährige Arbeit – kein anderer 1. Vorsitzender konnte in der langen Historie des Vereins auf eine so lange zusammenhängende Amtszeit zurückblicken. Auch beste Genesungswünsche seien ihm hiermit auf den Weg gegeben. Neuer Vorsitzender wurde Karsten Berg. Zur Jahreshauptversammlung begrüßte der zweite Vorsitzende Erich Seelbach 20 Mitglieder, unter ihnen zahlreiche Ehrenmitglieder. Ein besonderer Gruß ging an den Ortsbürgermeister Udo Seidler. Schriftführer Reinhold Manz ging auf die Aktivitäten des Vorjahres ein. Er erinnerte an viele Auftritte zu verschiedenen Anlässen. Höhepunkt war das eigene Sängerfest anlässlich des 110-jährigen Bestehens. Kassierer Rüdiger Seelbach wurde nach dem Bericht des Kassenprüfers Gert Walterschen eine hervorragende Kassenführung bescheinigt. Auf Antrag wurde dem gesamten Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Der neugewählte Vorstand (v.l.n.r.): Rüdiger Seelbach, Karl-Heinz Hassel, Reinhold Manz, Uwe Zeuner, Karsten Berg, Christof, Klein, Karl-Peter Schabernack, Erich Seelbach

Ortsbürgermeister Udo Seidler bedankte sich im Namen der Ortsgemeinde Pracht für die Aktivitäten des Chores. Im Anschluss überreichte er dem zweiten Vorsitzenden Erich Seelbach einen Umschlag mit einer Geldspende.

Der Vorstand setzt sich nach den Neuwahlen aus dem 1. Vorsitzenden Karsten Berg, 2. Vorsitzenden Erich Seelbach, 1. Kassierer Rüdiger Seelbach, 1. Schriftführer Klaus-Rainer Manz, 2. Schriftführer Reinhold Manz zusammen. Notenwart ist Uwe Zeuner, Beisitzer sind Christof Klein und Karl-Heinz Hassel. Beisitzer der Passiven ist Karl-Peter Schabernack. Neuer Kassenprüfer wurde Udo Seidler.

Im neuen Jahr stehen wieder zahlreiche Verpflichtungen an: die Sängerfeste des Frauenchores Hilgenroth, der Chorgemeinschaft Busenhausen/Kettenhausen, der Chorgemeinschaft Opsen/Opperzau und das Sommerfest des Frauenchores Pracht. Ein Tagesausflug der Sänger ist geplant.

Das traditionelle Schlemmerfest wird – anders als bisher und anders als geplant – aller Voraussicht nach im Oktober stattfinden.

Neue Sänger sind uns herzlich willkommen. Jeder, der es einmal probieren möchte, ist zu Schnupperproben herzlich eingeladen. Die Proben finden freitags von 18.30 Uhr – 20.00 Uhr im Vereinslokal „Im Kühlen Grunde“ in Niederhausen statt.

(Text & Bild: MGV Niederhausen)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar