Motorradfahrer flieht nach Unfall mit Radfahrerin auf Schladernring

Bereits am vergangenen Dienstag, 24.04.2018, kam es auf der B 256 (Schladernring) in Windeck zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Radfahrerin.

Symbolbild

Eine 63-jährige Frau aus Windeck fuhr gegen 19:00 Uhr aus Richtung Rosbach kommend in Richtung des Abzweiges nach Hahnenbach. Im Kurvenbereich kam ihr ein schwarzes Motorrad mit hoher Geschwindigkeit entgegen. Nach Aussage der Radfahrerin lag der Motorradfahrer dabei in erheblicher Schräglage und fuhr mittig auf der Fahrbahn.

Beim Ausweichen nach rechts geriet die Radfahrerin auf Schotter und stürzte. Sie erlitt Prellungen und einen Schock. Der Motorradfahrer fuhr nach dem Unfall einfach weiter.

Er soll ein schwarzes Motorrad gefahren haben, trug schwarze Lederkleidung sowie einen schwarzen Helm mit schwarzem Visier. Hinweise auf den Fahrer nimmt die Polizei unter Tel.: 02241 541 – 3421 entgegen.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar