Naturkundliche Rundwanderung „Neben den Gleisen“

Zuerst geht es an der Sieg entlang, dann ein Stück bergauf mit gutem Ausblick auf Herchen, und danach auf schmalem Fußweg, dem „Philosophenweg“, parallel zur Eisenbahnstrecke bis zum Dorf Röcklingen.

Unterwegs erfahren Sie Historisches und Histörchen über diesen Abschnitt der Köln-Giessener-Eisenbahn – sie ist jetzt im August 160 Jahre alt geworden! – und über Flora und Fauna am „Wegesrand“ . Unterwegs machen wir kurz an einem kleinen Rastplatz Halt, hier können Sie ggf. mitgebrachte Verpflegung verzehren.

Zurück nach Herchen wandern wir auf dem Rad- und Fußweg entlang der Sieg. In Herchen besteht die Möglichkeit einer Einkehr mit Sitzplätzen im Freien.

Termin: Samstag, 29. August       10.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz Herchen (Im Bungert 2)

Länge: etwa 6 km

Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen

Anmeldung bei: Wanderführerin Helga Meierhenrich hmeierhenrich@t-online.de Tel. 02243 4599

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar