Nino Zimmermann bei der deutschen Downhill Meisterschaft auf Platz 3

Pracht-Niederhausen – Der Downhillfahrer Nino Zimmermann (GZ-Racing, GIANT, Continental, Zweiradsport EBENER) aus Niederhausen der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet, gewann in Todtnau (Südschwarzwald) bei der deutschen U17 Downhill-Meisterschaft die Bronzemedaille.

Nino Zimmermann Platz 1 Downhill

Auf der beliebtesten, ältesten, längsten (3000m) und anspruchsvollsten Bergabfahrtstrecke vom Hasenhorn (490 Höhenmeter) in Deutschland, auf der über 450 Downhiller aus 15 Nationen am Start waren, zeigte Nino Zimmermann in seiner U17-Altersklasse gute Leistungen in den Trainingsläufen und im Wertungslauf.

Am Start waren die vierzehn besten U17-Downhiller aus ganz Deutschland. Im Ziel hatte Nino Zimmermann die drittschnellste Zeit mit 4:07.106 Minuten gefahren und brachte freudig die Bronzemedaille mit nach Niederhausen.

Weitere Infos: www.ixsdownhillcup.com

(Text & Foto: Karl-Peter Schabernack)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.