Pkw überschlägt sich auf Rathausstraße – Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Rosbach – Am 01.05.2017 um 08:40 Uhr wird der Polizeileitstelle ein Verkehrsunfall gemeldet, bei dem sich ein Pkw überschlagen haben soll.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei befuhr ein 20jähriger Windecker die Rathausstraße in Rosbach und kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkoholeinfluss (0,94 Promille) nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen mehrere Findlinge, wurde in die Luft geschleudert und kollidierte mit einem Hinweisschild, einem Zaun und mehreren Bäumen.

Dabei überschlug er sich mindestens ein Mal und landete schlussendlich wieder auf den Rädern. Der Fahrer wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins wurden angeordnet. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Während der Unfallaufnahme kam es auf der B256 zu leichten Beeinträchtigungen des Verkehrs.

(Quelle: presseportal.de)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.