Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel e.V. (Bezirk 9 + 12) – Bezirkssitzung mit Neuwahlen

Am 30.08.2021 lud der Bezirksvorstand für den Landkreis Altenkirchen sowie für die „Obere Sieg“ in das Sängerheim des Eitorfer Gesangsverein von 1873 e.V. zur diesjährigen Bezirkssitzung. Bezirksvorsitzender Matthias Ennenbach begrüßte die anwesenden Vereine und teilte Ihnen mit nach jahrelanger Arbeit als Bezirksvorsitzender kürzer treten zu wollen und somit Platz zu machen für einen neuen bzw. zwei neue Vorsitzende. Nach Bekanntgabe der Regularien durften wir auch den Präsidenten des Regionalverbandes Dieter Wittmann am Abend begrüßen, der die Neuwahlen leitete. Er richtete zudem einige dankende Worte an Matthias für seine hervorragende Arbeit in den letzten Jahren.

v. l. n. r. : Heinz-Jürgen Joest, Oliver Gertz, Stephan Ortmann, Dieter Wittmann und Matthias Ennenbach

Bei der anschließenden Wahl wurden Stephan Ortmann und Oliver Gertz von den Mücher Jecken 2013 e.V. einstimmig zu den neuen Vorsitzenden des  Bezirksvorstandes gewählt. Abgestimmt wurde ebenfalls über die Posten der Bezirksvertreter, wo Matthias Ennenbach und Heinz-Jürgen Joest ebenfalls das Vertrauen der Anwesenden erhielten.

In der anschließenden Runde stand unser Präsident Rede und Antwort auf alle Fragen und Anliegen der anwesenden Vereine. Dass man binnen 5 Jahren die Anzahl der Vereine auf 46 ausgebaut habe, dafür bedankte man sich bei allen Vereinen und Unterstützern. Es sei nun wichtig, die Interessen der beiden Bezirke nun zu bündeln und die Mitgliedsvereine weiterhin zu stärken. Hierfür würde man sich auch in den kommenden Jahren mit den Mitgliedsvereinen weiter einsetzen. Daher geht an dieser Stelle die Einladung an alle Vereine, die sich mit einer Veranstaltung jährlich am Brauchtum Karneval engagieren! Die Vorteile und Vergünstigungen sind im Übrigen das ganze Jahr für die Mitgliedsvereine anwendbar. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf www.rse-bdk.de

(Text & Bild: RSE Bez. 9 + 12)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar