Samstag, 5.3.: Fahrrad- und Friedensdemo in Eitorf

Die KlimaInitiative Windeck und der ADFC Obere Sieg rufen alle Windecker Bürger*innen auf zur Teilnahme an 2 Demonstrationen in Eitorf am Samstag, den 5. März.

Radler*innen aus Eitorf und Windeck demonstrieren für mehr und vor allem besseren Radverkehr an der oberen Sieg und eine echte Mobilitätswende, die nicht nur 40 Millionen Verbrenner ersetzt durch 40 Millionen E-Autos. Wir treffen uns um 10 Uhr auf dem Eitorfer Marktplatz und radeln als hoffentlich riesengroße Gruppe in Polizeibegleitung sicher durch den Ort.

Der Anlass für die Friedensdemonstration, die sich um 12 Uhr auf dem Marktplatz trifft, ist allerdings ungleich schockierender: Wir protestieren gegen den Einmarsch der russischen Armee in die Ukraine und fordern den sofortigen Rückzug der Truppen. Zugleich bekunden wir unsere Solidarität mit dem ukrainischen Volk und reihen uns ein in die große Mehrheit der Menschen weltweit, die sagt: „Gewalt und Krieg sind keine Optionen! No War – Stop Putin!“

Wir wünschen uns eine starke Beteiligung aus Windeck und fragen: Gab es je bessere Gründe, am Samstag nach Eitorf zu fahren?

Dieter Zerbin für die KlimaInitiative Windeck und den ADFC Obere Sieg

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.