Sponsoren-Pilgerwanderung nach Norwegen: 20.000 € als Hilfe für Michelle Weber erwandert

Im März diesen Jahres berichteten wir bereits über Reinhard Wagners Sponsoren-Pilgerwanderung von Helpenstell nach Trondheim (Norwegen), die der unheilbar kranken Michelle Weber (Gendefekt Neurofibromatose, Typ 1) aus Dreisel zugute kommen sollte.

Reinhard Wagner auf einer früheren Pilgerwanderung

Inzwischen ist Wagner wieder wohlbehalten nach über 3 Monaten und rund 2.000 km in heimischen Helpenstell angekommen und kann berichten, dass alle Menschen die ihm zuvor 1 – 5 Cent pro gewanderten Kilometer versprachen, Wort gehalten haben. Somit ist eine beachtliche Summe von fast 20.000 € zusammen gekommen.

Mit dem erzielten Spendenbetrag kann nun eine Delphintherapie (als Familientherapie) im Oktober diesen Jahres für Michelle finanziert werden.

Zudem bleibt noch eine beträchtliche Summe für eine eventuelle Folgetherapie oder für zukünftige notwendige Ausgaben übrig. Denn für Michelle und ihre Familie gibt es noch eine Zeit NACH der Therapie.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar