Sportfest in Höhe – SV Höhe vor dem Jahreshöhepunkt

An Pfingsten großes Sportfest – Trainer Michael März verläßt nach siebeneinhalbjähriger Tätigkeit den Verein – Daniel Nohl wird Nachfolger – auch Torwart-Urgestein Nino Cornicolario tritt etwas kürzer

SV Höhe Sportfest

Vor dem Feiern steht der Schweiß, so auch beim Windecker Tradionsverein SV Höhe. Am Freitag und Samstag wurden von Vereinsmitgliedern die Außenanlagen am Sportplatz gesäubert und die Rasenflächen gemäht, damit alles für den Saisonabschluß und für den Vereinshöhepunkt, das Pfingstsportfest in Schuss ist. Und Fußball gespielt wurde auch. Am Samstag spielte die D-Jugend 5:0 gegen Marienfeld und am Sonntag hatte die 1. Mannschaft ihr letztes Saison-Heimspiel gegen den TUS Eudenbach. Dabei verteilte der Gast kein Punktgeschenk und siegte trotz der 1:0 Führung des SV Höhe, die Jan Meißner mit einem sehenswerten 20 Meter-Kracher erzielte, mit 3:1 (Gästetore: 2 mal Martin Krämer und Thomas Friedrichs.). Vor dem Spiel präsentierte sich der Tabellenvierte Höhe noch zu einem Erinnerungsfoto. Trainer Michael März verläßt nach der Saison nach siebeneinhalbjähriger Tätigkeit den Verein Richtung Eitorf 09. Vorsitzender Klaus Nohl dankte ihm im Namen des Vereins mit einem Präsent-Gutschein. Nachfolger wird Daniel Nohl, Jugendleiter des Vereins. Auch Torwart-Urgestein Nino Cornicolario, der im Verein als D-Jugendtrainer aktiv ist, will zum Saisonende die Torwart-Handschuhe der Ersten an den Nagel hängen. Aber da gibt es ja auch noch die Alten Herren, wo er weiter aktiv sein kann. Alles Gute!!!!!!!! Natürlich ist der SV Höhe jederzeit zur Aufnahme von neuen Mitspielern offen….

Nach dem Spiel wurde mit den Fans der Saisonabschluß gefeiert. Schon jetzt geht aber der Blick auf den Jahreshöhepunkt im Vereinsgeschehen an Pfingsten. Das Pfingstsportfest beginnt freitags ab 19.30 Uhr mit der “Warm up – Wer kütt, der kütt-Partie”. Samstags gibt es die Mallorc-Fete mit Party-DJ Wolfgang im Festzelt, Pfingstsonntag nach dem Mädchen- und Alte Herren-Turnier abends die Party op Kölsch mit Klüngelköpp und Cöllner und der Tanzgruppe Fire Birds und montags steht der Frühschoppen mit dem Windecker Musikanten Express, den Tanzgruppen Lollipops und Brückenwache, anschl. Modenschau von Marijanas Beauty Center und ein E-D-Jugendturnier auf dem Programm.

Der SV Höhe freut sich im Festzelt und dem Sportplatzgelände in Altenherfen auf zahlreichen Besuch.

(Text & Foto: Erwin Höller)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.