Sternsinger zu Gast im Rathaus

Am Mittwoch, den 06. Januar, besuchten die Sternsinger das Windecker Rathaus. Vor dem Hauptgebäude sangen sie ein Lied und schrieben auf den Türbalken mit geweihter Kreide die traditionelle Segensbitte.

Sternsinger Rathaus 2016

Das Sternsingen ist in vielen Gemeinden eine Tradition, bei der als Heilige Drei Könige gekleidete Personen zwischen Weihnachten und Dreikönigsfest von Haus zu Haus ziehen, die Häuser mit Weihrauch segnen und dabei Geld für soziale Zwecke sammeln. Der Erlös der diesjährigen Aktion ist für die Belange der Kinder in Bolivien vorgesehen.

Mit einer finanziellen Spende bedankte sich Bürgermeister Lehmann für die guten Wünsche, bevor sie ihren Weg durch Rosbach fortsetzten.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar