TV Rosbach feierte Spielfest der Eltern-Kind Gruppe am 24. September 2017

Bei bestem Spätsommer-Sonntags- Wetter traf sich die Eltern-Kind Gruppe auf dem Spielplatz der Grundschule Obernau zu einem rundum gelungenen Spielfest.


Unsere Kleinsten des Turnvereins stürzten sich sofort mutig auf die Klettergeräte, Schaukeln und Rutschen. Auf dem Schulhof strampelten die Ralleyfahrer mit Bobbycar und Rädchen durch den Tunnel, über die Wippe und drehten unermüdlich ihre Runden. Riesengroße Seifenblasen in
schillernsten Regenbogenfarben waren eine lustige Matscherei und ließen auch manchen Vater nochmal Kind sein. Ebenso im Sandkasten, wo es galt vergrabene Förmchen auszubuddeln. Dort packte auch so manchen Erwachsenen die Freude an der Schatzsuche.

Ausgelassen und zufrieden wirbelten die Kinder zwischen den Spielangeboten hin und her. Aber bei Eva, Miriam und Sabrina ließen sie sich gerne nieder und mit Engelsgeduld farbenfroh und wunderschön schminken.  Da auch Batman, Katzen und Prinzessinnen mal Hunger und Durst bekommen, hatten unsere fleißigen Helfer Waffel-Herzen am Stiel gebacken. Eltern, Großeltern und Freunde konnten es sich auch gut gehen lassen. An den bunt eingedeckten Tischtennisplatten in der Sonne gab es zu den herrlichen Waffeln auch noch selbstgebackene Kuchenvariationen und ein leckeres Täschen Kaffee. Überall wurden Schwätzchen gehalten und ich hoffe, dass sich meine beiden Gruppen ein bißchen näher kennenlernen konnten. Ansonsten gibt es Dienstags nur eine kurze Begegnung auf dem Flur beim fliegenden Wechsel der beiden Gruppen.

Als die ersten Gäste aufbrachen, packten viele Hände mit an und im Nu war aufgeräumt. Da staunte ich, wie die Kinder schön der Reihe nach und und unter fachkundiger Anleitung von zwei Vätern mit großer Ernsthaftigkeit mit dem Akkuschrauber die vielen Schrauben aus dem Tunnel heraus
schraubten, den Peter extra für das Fest gebaut hatte. Wir waren uns nämlich alle einig. Im nächsten Jahr treffen wir uns wieder auf dem Spielplatz und dann bauen wir den Tunnel wieder zusammen.

Zum Schluss bleibt mir noch, mich bei Eva, Anke und Sabrina für ihre Ideen und ihre Hilfe herzlich zu bedanken. Liebe Eltern, der Kuchen war so toll und so reichlich, dass wir gar nicht alles aufessen konnten, vielen Dank.

Eure Martina

Weitere Informationen unter: www.tvrosbach-turnen.de

(Text & Bild: TV Rosbach)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.