Verkehrsbehinderungen auf der Opsener Straße – Vollsperrung auf L312

Von heute, 11. Oktober 2021, bis voraussichtlich Freitag, 15. Oktober 2021, müssen auf einem Teilstück der Opsener Straße die Schachtdeckelanschlüsse des Abwasserkanals umfangreich saniert werden.

Bild: Google Maps

Aufgrund der Lage einzelner Schachtdeckel muss die Opsener Straße in Höhe der Hausnummer 28 am Montag, 11. Oktober, zumindest für einen Tag für den Straßenverkehr voll gesperrt werden. Die übrigen Arbeiten können im Anschluss bis Freitag, 15. Oktober, mit nur einer begrenzten halbseitigen Straßensperrung und unter normalem Verkehr durchgeführt werden.

Für die Vollsperrung wird eine weitläufige Umleitung eingerichtet. Der Verkehr wird bereits in Fürthen im Kreis Altenkirchen über die Hammer Straße, weiter über die Mühlenstraße bis zum Kreisverkehr Mühlenstraße/B256 umgeleitet. Von dort geht es über die B256 bis zur Einmündung Bahnhofstraße in Windeck/Au und von dort zurück auf die Opsener Straße. In Gegenrichtung folgt die entsprechend ausgeschilderte Umleitung den gleichen Streckenzügen.

Der ÖPNV-Betrieb ist – zumindest für den einen Tag der Vollsperrung am 11. Oktober – ebenfalls von der Maßnahme betroffen. Entsprechend wird für den Montag ein Sonderfahrplan eingerichtet und an allen betroffenen Haltestellen ausgehangen, mit dem die weiteren Anschlüsse, gerade für Pendlerverkehre des Bahnhofs Au, sichergestellt werden.

Der Rhein-Sieg-Kreis und die Gemeinde Windeck bitten für diese Beeinträchtigungen um Verständnis.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar