Verkehrsunfall mit 5 leicht verletzten Personen in Imhausen

Imhausen – Heute gegen 15:15 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich Dahlhausener Straße (L312) / Hundhausener Str (K23) ein Verkehrsunfall mit insgesamt 5 leicht verletzten Personen.

Ein 42 Jähriger aus Windeck befuhr mit seinem Pkw die Hundhausener Straße, aus Richtung Obernau kommend, in Richtung Dahlhausener Straße und beabsichtigte an der Einmündung nach links abzubiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden, sich auch der Vorfahrtsstraße befindlichen PKW einer 25 jährigen Windeckerin, die in Richtung Ehrenhausen unterwegs war.

Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurden die beiden Fahrzeugführer, sowie drei weitere, sich im Pkw der 25 Jährigen befindliche, Personen (3, 5 und 22 Jahre alt) leicht verletzt. Alle Verletzten konnten nach ambulanter Behandlung vor Ort durch den Rettungsdienst entlassen werden.

Beide beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 13.000 Euro. Der Einmündungsbereich war zur Zeit der Unfallaufnahme bis ca. 16:15 Uhr voll gesperrt.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

  1 Kommentar:

  1. M.
    11. Oktober 2017 um 19:26 Uhr

    Wahl-Werbeschilder.

    Wann werden denn endlich die furchtbaren Wahlschilder welche noch immer in der ganzen Gemeinde zu sehen sind, entfernt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.