Verkehrsunfall mit schwerletzter Motorradfahrerin auf B 256 (Schladernring)

Gegen 18:10 Uhr wurde der Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises sowie der Einsatzleitstelle der Polizei ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Motorradfahrerin gemeldet.

Kurz zuvor befuhr eine 20-jährige Motorradfahrerin aus Hamm-Sieg, die B 256 aus Richtung Rosbach in Richtung Waldbröl. Aus nicht geklärten Gründen kam die Fahrerin in einem Kurvenbereich von ihrem Fahrstreifen ab und gelangte in den Gegenverkehr, wo sie frontal mit einem entgegenkommenden 51-jährigen Pkw-Führer zusammenstieß.

Die 20-jährige Hammerin wurde mittels Rettungshubschrauber schwerverletzt in ein Kölner Krankenhaus verbracht.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar