Vollsperrung der K 23 zwischen Dreisel und Roth – Sonderfahrplan Buslinien 1, 13, 15 und 16

Dreisel/Roth – Am kommenden Dienstag den 02.11.2021 beginnen auf der Kreisstraße 23 umfangreiche Instandsetzungsarbeiten. Betroffen ist der Bereich der Straße „Im Damm / K23“ zwischen den Ortsteilen Dreisel und Roth. Auf diesem Straßenabschnitt werden die Fahrbahndecke erneuert, Markierungsarbeiten durchgeführt und Teile der Schutzplanken ausgetauscht. Die Vollsperrung der K 7 ist bis zu diesem Zeitpunkt wieder aufgehoben.

Bild: Google Maps

Während der Durchführung der Arbeiten muss die Kreisstraße in diesem Streckenabschnitt vollständig für den Verkehr gesperrt werden. Die großräumige, ausgeschilderte Umleitungsstrecke führt über die K7, die Siegtalstraße, den Schloßberg und die Dreiseler Straße. 

Die Vollsperrung kann voraussichtlich am 17.11.2021 aufgehoben werden.

Feuerwehr und Rettungsdienst sowie die Abfallwirtschaftsgesellschaft wurden über die Sperrung informiert.

Sonderfahrplan Buslinien 1, 13, 15 und 16

Zu beachten ist, dass die Bushaltestelle in Dreisel weiterhin angefahren werden kann. Der fahrplanmäßige Halt an der Bushaltestelle in Helpenstell entfällt jedoch. Die Schülerinnen und Schüler bzw. die Erziehungsberechtigten werden für diesen Zeitraum gebeten die Bushaltestelle in Dreisel aufzusuchen.

Ab dem 18.11.2021 findet der Schülerspezialverkehr wie gewohnt statt.

Sonderffahrplan

 

 

Empfohlene Beiträge:

  12 Kommentare:

  1. Ingo Hausmann
    4. November 2021 um 16:23 Uhr

    Leider ist wohl zu viel verlangt Otto Normalverbraucher darüber zu informieren,
    von welcher Seite her Helpenstell zuerst anfahrbar ist.
    Bürgerfreundlichkeit stelle ich mir anders vor.

    • oldy1956
      25. November 2021 um 22:26 Uhr

      Informiert wurden die Einwohner von Helpenstell erst nach Beginn der Bauarbeiten

  2. Herr Vorragend
    5. November 2021 um 05:41 Uhr

    Um 4.30 Uhr mit lautem Getöse die Leitplanken zu entfernen… Ist das euer ernst? Die Verantwortlichen mögen bitte mal Ihre Adresse hier reinschreiben dann kommen wir mal um 4.30 uhr mit einem LKW und lauter Hupe vorbei um uns zu bedanken

  3. Herr Vorragend
    5. November 2021 um 13:08 Uhr

    Nachtrag… Aber was man echt loben muss ist die Arbeitsweise der beauftragten Firma… Die Arbeiten wirklich sehr effizient und zügig… Und dafür das noch einige Autos zwischendurch da durchfahren also quasi fast zwischen den Beinen durch fahren sind die echt entspannt…

  4. Ausobernau
    21. November 2021 um 04:03 Uhr

    Wue lange soll due Sperrung noch erfolgen? Es ware doch nicht zu viel verlangt, eine Aktualisierung zu veröffentlichen, denn offiziell sollen die Arbeiten seit einer Woche abgeschlossen sein. Due Sperrung besteht jedoch nach wie vor.

    • oldy1956
      25. November 2021 um 22:18 Uhr

      Die Bauarbeiten werden am Freitag den 26.11.2021 Abends abgeschlossen sein . Zur Zeit werden noch die Restlichen Leitplanken zwischen Helpenstell und Roth gesetzt .

  5. Ingo Hausmann
    21. November 2021 um 17:40 Uhr

    Sie müssen nur auf die Seite der Gemeinde zu schauen.
    Dort steht, mit gleichem Wortlaut wie zuvor
    .. Sperrung bis 18.11 ..,
    nun die Sperrung dauert bis 30.11.21
    Und die Strecke ist ab 01.12.21 weder befahrbar.
    Ohne Erklärung oder Zusatz ob des Verzuges, wie üblich

    Wem diese Art der Information der Bürger bekannt vorkommt, der hebe den Finger.
    Unmöglich das!

  6. oldy1956
    25. November 2021 um 22:23 Uhr

    Ganz toll war die Planung für die Anwohner von Helpenstell . Die meisten fuhren Tagsüber während der Bauarbeiten ,durch das Naturschutzgebiet von Helpenstell nach Dreisel um überhaupt wegzukommen . Die Schlaglöcher die die Gemeinde Windeck beseitigen wollte sind immer noch da . (Müllerstück).

  7. Ingo Hausmann
    2. Dezember 2021 um 08:58 Uhr

    Weiß einer was?
    Ist schon wieder offen?

    Es sah am Dienstag noch sehr „bedeckt“ aus.

    Mal auf die Gemeinde Seite surfen, vielleicht steht dort wieder kommentarlos ein neues Datum

  8. Ingo Hausmann
    7. Dezember 2021 um 12:06 Uhr

    Könnte jemand mal der beauftragten Firma mitteilen, dass sie an der Einmündung Ausfahrt K7 auf Am Damm
    Ein paar Schilder vergessen haben. Besonders Richtungsgebot Schild -Fahre nur links-
    verwirrt zunehmend, wenn von Richtung Helpenstell PKws kommen.
    Leider habe ich keine Telefonnummer an den Schildern, die teils schon im Gaben liegen, gefunden.
    Bitte Gemeinde, danke

Schreibe einen Kommentar