Von A(bba) bis Q(ueen): KulturGenussSommer Hamm

Heinzelmännchen Hoflärm wird Backyard-Session – Fünf Konzerte bis September

Auch wenn das Coronavirus dem Hoflärm in seiner ursprünglichen Form dieses Jahr zugesetzt hat, 

wird das Open Air in einer abgespeckten Version trotzdem stattfinden. 

Vier Stoner-Bands aus Köln, Dortmund, Aschaffenburg und München werden am Abend des 15.08.2020 die Besucher des Heinzelmännchen Hofcafés beglücken.

Der kürzlich gegründete Verein Fast Eddies will das Hoflärm Open Air in Marienthal etablieren und wird damit die kulturelle Vielfalt in der Verbandsgemeinde Hamm um einen Baustein erweitern.

Die schlechte Nachricht für alle interessierten Musikfreunde: Die Tickets sind bereits ausverkauft, denn Aufgrund der Hygienevorgaben ist der Vorverkauf auf 150 Eintrittskarten limitiert.

Wie man sieht: Beim KulturGenussSommer der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) werden vielfältige Veranstaltungen für jeden Geschmack und Geldbeutel geboten, weil hier ansässige Gastronomen die Initiative ergreifen und den Gästen ein anspruchsvolles Programm bieten. 

Und mit der Hoflärm Backyard Session ist der Genuss-Sommer der Verbandsgemeinde Hamm noch längst nicht abgeschlossen. So geht es weiter:❖ 28.08. The BEAT!radicals❖ 29.08. Still Collins❖ 05.09. ABBA Review Band❖ 06.09. Paddy Goes to Holyhead – unplugged❖ 19.09. Queen May Rock (die zweite!)

Der Vorverkauf für 29.08., 05.09. und 19.09. (Beginn jeweils 20 Uhr) läuft bereits bei  www.bonnticket.de. Für Paddy goes to Holyhead (Beginn 14 Uhr) bitte per Mail an redaktion@ww-events-online.de reservieren (die Mail ist verbindlich!) und die Kontaktdaten aller Besucher angeben. Bezahlung dann vor Ort. Das Verfahren gilt auch für die Beat!radicals (Beginn 19 Uhr). Hier geht die Mail jedoch an info@klostergastronomie-marienthal.de

Der KulturGenussSommer ist eine Aktion der Gastronomie und der Tourist-Info in der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg). Mitwirkende sind – auch mit ihren hervorragenden Kochkünsten – das Hotel-Restaurant Auermühle und das Romantikhotel Alte Vogtei in Hamm, das Heinzelmännchen Hofcafé, das Haus S.E.E und die Klostergastronomie in Marienthal sowie Künstler aus der Region und darüber hinaus.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar