Weniger Müll in Geilhausen

Geilhausen – Bei der diesjährigen Müllsammelaktion in und um Geilhausen herum war für die fleißigen jugendlichen- und erwachsenen Müllsammler/innen  weniger Unrat als in den letzten Jahren vorhanden, der beseitigt wurde.

Fleißige jugendliche- und erwachsene Müllsammler in Geilhausen.

Mehrere Vorstandsmitglieder des Bürgervereins und einige Einwohner aus Geilhausen beteiligten sich an der Säuberungsaktion, um an den äußeren Straßenrändern in Richtung Imhausen und Hochbehälter, am Bahndamm, an der Bahnhaltestelle und am Siegufer entlang, den achtlos weggeworfenen Unrat einzusammeln, der eigentlich in die heimischen Mülltonnen gehört.

Die gefüllten blauen Müllsäcke wurden vom Bauhof der Gemeinde Windeck zur weiteren Entsorgung abgeholt.

Nach getaner Arbeit bedankte sich der Bürgervereins-Vorsitzende Guido Ebner bei den Teilnehmern mit einem Imbiss und kalten Getränken.

                                     Zeltaufbau für das Maifest

Der Zeltaufbau für das Maifest findet am Samstag, 15.April ab 9 Uhr am Bürgerhaus in Geilhausen statt. Hierzu sind fleißige Helfer herzlich willkommen. Weitere Infos:  www.buergerverein-geilhausen.de

(Text und Foto: Pressewart Karl-Peter Schabernack)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.