Zappelphillip oder Träumerlein – Herausforderndes Verhalten bei Kindern

Das Familienzentrum Vogelnest der Gemeinde Windeck und Frau Fröhling von der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Eitorf veranstalten einen kostenlosen Themennachmittag: „Zappelphillip oder Träumerlein – Herausforderndes Verhalten bei Kindern“. Dieser findet am Donnerstag, den 1. Oktober 2020 von 14:00 bis 15:45 Uhr im Familienzentrum Vogelnest (Hurster Straße 23, 51570 Windeck-Rosbach) statt.

Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage sind die Plätze begrenzt! Anmeldungen (Angabe von Namen und Kontaktdaten) werden bis Donnerstag, den 24. September 2020 per Telefon (02292 5578) oder E-Mail (kita-vogelnest.windeck@web.de) entgegengenommen. Die Teilnahme ist nur mit einem Mund-Nase-Schutz möglich. Aus gegebenem Anlass werden keine Getränke angeboten.

Ob zu laut oder zu leise, aggressiv oder gehemmt, besondere Verhaltensweisen von Kindern können sich im Alltag der Eltern oder anderer Personen aus ihrem Umfeld sehr belasten. In jedem Fall erfordern diese Verhaltensweisen meistens einen speziellen Umgang und eine besondere Herangehensweise. Herausfordernde Verhaltensweisen können verschiedene Ursachen haben, die häufig am Kind selbst liegen und dann in dem alltäglichen Miteinander zutage treten.

Verschiedene Einflüsse, wie die Familie, aber auch das soziale Umfeld und allgemeine Rahmenbedingungen zu Hause und in der KiTa können dazu beitragen das ein Kind so ist. Dieser Themennachmittag bietet neugierigen Interessierten Austauschmöglichkeiten und Erfahrungsräume, um frühzeitig neue Handlungsmöglichkeiten zu erlangen. In welchen Situationen kommt man an seine Grenzen? Wie geht man am besten mit dem Verhalten des Kindes um? Wo bekommt man Hilfe, wenn man sich Sorgen um das Kind macht? Diesen und weiteren Fragen wird Frau Fröhling mit Ihnen gemeinsam auf den Grund gehen.

(Text: KiTa Vogelnest)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar